Thomas Schaller

MSc ME ETH, ETH Zürich
Exec MBA HSG, Universität St. Gallen
Inhaber Excentra GmbH

Thomas Schaller, (*1957 in Bern) war bis Ende 2014 Leiter Corporate Communications der ETH Zürich. Über 6 Jahre war er beratendes Mitglied der ETH-Schulleitung und verantwortlich für die Unternehmenskommunikation der ETH Zürich. Er vermittelte mit seinen Fachleuten vorbildhaft Anliegen und Leistungen der Ingenieur- und Kaderschmiede sowie deren unverwechselbare Identität nach aussen und innen. Die ETH Zürich ist heute mehr denn je national gut profiliert und international als eine der weltbesten technischen Universitäten positioniert.

Kommunikation in allen Facetten

Dies gelang nicht zuletzt dank integrierter Kommunikationsarbeit samt Markenführung, Issues Management, professioneller Kommunikation in Ausnahmesituationen und Krisen, sowie dank ausgewiesener Erfahrung in der Leitung grosser Projekte. Ziel blieb dabei stets, die neuen Medien intelligent zu integrieren und die Organisation konsequenter auf das Bewirtschaften von Themen und Kanälen (Newsroom-Philosophie) zu trimmen.

Thomas Schaller hat an der ETH Zürich Maschinenbau studiert, mit vertiefter Ausbildung in Textiltechnik sowie in Thermischer Verfahrens-, Kälte- und Tieftemperaturtechnik. Sein Diplom erhielt er 1981. Danach arbeitete er nacheinander als Entwicklungs-, Inbetriebsetzungs- und Verkaufsingenieur in der Industrie, vor allem bei BBC in Baden (heute ABB). Gleichzeitig bildete er sich berufsbezogen weiter in Computer unterstützter Automation sowie im Softwareengineering.

Lebenslanges Lernen als Konstante

1988 stieg Thomas Schaller in den Fernsehjournalismus ein. Beim Schweizer Fernsehen (SF, heute Schweizer Radio und Fernsehen SRF) wirkte er in den ersten 6 Jahren unter anderem als Wissenschaftsjournalist (Sendungen MTW und PULS) und als mitverantwortlicher Produzent bei grossen Langzeit-Live-Reportagen von SF Spezial. Weitere knapp 7 Jahre lang prägte er als stellvertretender Redaktionsleiter (Hauptproduzent und Redaktor) die damals neu entwickelte Kultursendung „Sternstunden“.

Erfahren in Wirtschaft, Wissenschaft und Medien

Im Jahr 2002, nach kurzer selbständiger Beratertätigkeit wurde Thomas Schaller, der über einen Executive MBA HSG der Universität St. Gallen verfügt, Leiter Corporate Communications der Fachhochschule Solothurn Nordwestschweiz in Olten. Nach der Fusion zur Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) auf Anfang 2006 übernahm er die Leitung von Kommunikation und Marketing der Hochschulen für Wirtschaft und für Angewandte Psychologie FHNW.

Mitte 2008 schliesslich wechselte Thomas Schaller zur ETH Zürich. 6 erfolgreiche Jahre später verliess er, zeitgleich mit dem damaligen ETH-Präsidenten Ralph Eichler, die Hochschule, widmente sich verstärkt führungspsychologischen Grundlagen und gründete Anfang 2015 die Beratungsfirma Excentra GmbH in Zürich.

Ausserberuflich engagiert

Thomas Schaller ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt in Zürich. Er ist engagierter Jazzpianist, versierter Segler und immer wieder ehrenamtlich in Vereinen und Konferenzen tätig. Zurzeit ist er Mitglied des Club d’Inspiration von Greenpeace Schweiz.

In seiner Muttersprache Deutsch ist er sehr versiert und nutzt daneben Französisch und Englisch verhandlungssicher.

Jean-Luc Mauron

Dipl. Ausbildungsleiter IAP
Executive MBA HSG, Universität St. Gallen

Jean-Luc Mauron (*1953 in Zürich) ist seit über 26 Jahren im Human Resources Management (HRM) tätig, mehrheitlich in leitender Position. Seit gut zwei Jahren berät und unterstützt er Führung und Management von Organisationen und Unternehmen in Veränderungsprozessen (Konzept, Strategie und Umsetzung), im operativen Alltag, aber auch als Interimsmanager. Seit 2009 unterrichtet er auch als Dozent für Human Resources Management, Führung und Kommunikation an der Schule des Netzwerks für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung NBW, einem namhaften Anbieter von betriebswirtschaftlicher Weiterbildung.

Ausbildung, systemische Beratung, Betriebswirtschaft

Jean-Luc Mauron begann seine berufliche Laufbahn in verschiedenen pädagogischen Funktionen, erlangte am Institut für angewandte Psychologie IAP (heute Teil der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW), Zürich, das Diplom als Ausbildungsleiter und vertiefte anschliessend sein Wissen in systemischer Beratung. Dank einem im Jahre 2000 erfolgreich abgeschlossenen Executive MBA HSG der Universität St. Gallen verfügt Jean-Luc Mauron auch über fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

UBS Schweiz, Ringier AG, Publicitas AG

In diese Zeit fällt auch die Fusion des Schweizerischen Bankvereins und der Schweizerischen Bankgesellschaft zur UBS Schweiz; für letztere entwickelte Jean-Luc Mauron in seiner Rolle als Bereichsleiter Human Resources ein neues HR-Management. Später wechselte er zu Ringier Schweiz, übernahm die HR-Leitung und ab 2008 die konzernweite Verantwortung für das internationale HR-Management der Ringier AG.

2012 übernahm und leitete er bei der Publicitas AG die Human Resources und baute bis zu seinem Austritt aus der Firma innerhalb zweier Jahre ein vollständig neues HR-Management auf.

Ausserberuflich engagiert

Ausserhalb des Berufs engagiert sich Jean-Luc Mauron heute als Vorstandsmitglied von apia (www.apia.ch), einer ZEWO-zertifizierten Organisation zur Unterstützung von Bildungsprojekten für Strassenkinder in Südamerika. Früher war er unter anderem Mitglied des Stiftungsrates des MAZ -  Die Schweizer Journalistenschule, in Luzern, unterrichtete HR-Management im Lehrgang «Medienmanager» des Verbandes der Schweizer Presse, war Mitgründer und Verwaltungsrat der Firma denkbar GmbH (Beratung im Bereich Bildung) und war Lehrbeauftragter für Methodik und Didaktik beim Institut für Erwachsenenbildung EB Zürich, in Zürich und Luzern.

Jean-Luc Mauron ist verheiratet und wohnt mit seiner kolumbianischen Gattin in der Nähe von Zürich. Er spricht neben seiner Muttersprache Deutsch fliessend Französisch, Englisch und Spanisch.

Kontaktieren Sie uns!

Thomas Schaller
Inhaber
MSc ETH ME, ETH Zürich
Exec MBA HSG, Universität St. Gallen
Telefon   +41 43 343 10 10
Mobile    +41 79 792 59 09

Jean-Luc Mauron
Partner
Dipl. Ausbildungsleiter IAP
Exec MBA HSG, Universität St. Gallen
Telefon   +41 43 343 10 10
Mobile    +41 79 565 20 99

Was ein Team ausmacht

Zwar sind Entscheidungen das Werk eines Kopfes und geniale Einfälle meist das Resultat des intensiven Grübelns und hartnäckigen Suchens eines Einzelnen. Und simple Arbeitsgruppen fassen mehr oder weniger die Arbeitsleistungen ihrer Mitglieder zusammen.

Echte Teams dagegen erzielen immer ein Gesamtergebnis, das mehr ist als die Summe der individuellen Leistungen. Aber auch nur, wenn sich die richtigen Leute zusammenfinden, über längere Zeit zusammenbleiben - was schon Fortschritt bedeutet - und auch angemessen zusammenarbeiten. Egal ob projektorientiert, hierarchisch oder agil. Das erst macht den Erfolg aus.