News & Media

Mit dem Blick fürs Ganze orientieren und motivieren

Wer gut führt, besitzt meist den klaren Blick fürs Ganze und kann begeistern und motivieren. Das allein ist schon schwer genug. Und doch genügt es nicht ganz, meint Alistair Cox von Hays plc in seinem Blog. Wer gut führt, zählt auf seine Mitarbeitenden und informiert, ermutigt und befähigt sie so gut wie möglich und stets von neuem, sodass diese das Unternehmen in vielen seinen Facetten (fast) ebenso gut verstehen wie das Management. Und in der Folge als Botschafter des Unternehmens auch handeln und dieses repräsentieren. Mehr