News & Media

Das geht nicht!

Öffentlich einem Spieler die Schuld zuschieben, gehe nicht, meint Startrainer Ottmar Hitzfeld im Interview mit der Handelszeitung. Für die Motivation sei „ein offener, ehrlicher Umgang [wichtig], das Ansprechen von Fehlern, aber stets mit Respekt.“ Und logisch müsse man Klartext reden, aber beleidigen müsse man die Leute nicht. Ottmar Hitzfeld über Verantwortung, Hierarchie im Team und aktiv gelebte Konkurrenz in der Mannschaft… Mehr