Führung &
Kommunikation




Personal &
Organisation

Menschen führen Menschen

Das Führen von Menschen in Unternehmen und Organisationen gleicht in vielerlei Hinsicht der Aufgabe eines Bandleaders oder Orchesterdirigenten. Sie prägen – aus sich heraus – die Tonalität ihrer Formationen, geben den Rhythmus vor oder die Geschwindigkeit oder beides, lancieren oder bremsen die Solisten, initiieren neue Motive und elektrisierende Ideen. Oder sorgen für den nötigen Freiraum, damit sich die Akteure selbst, ob interpretierend oder improvisierend, entfalten können. Und brillieren!

Grossartig!

Wer dirigiert, bestimmt auch mal eine aussergewöhnliche Besetzung, bricht mit Traditionen, fordert ein Umdenken und treibt Musikerinnen und Musiker zu Exkursen, Eskapaden, Höhenflügen an. Auf Diversität zu setzen und dabei Menschen von unterschiedlichster Herkunft, mit divergierendem Temperament und einer herausfordernden Sichtweise zu einer vor allem stark informell strukturierten Einheit zu formen, ist entscheidend. Diesen Klangkörper schliesslich zur musikalischen Vollendung zu führen anstatt ins Chaos: das ist hohe Kunst.

Für ein Lächeln sorgen

Was passt in die heutige Zeit? Weltoffene und mutige Wegbereiter und ihre Teams; Menschen, die es verstehen, mit Vorstellungskraft, Kompetenz und Erfahrung, mit Weitblick, Willen und Verbindlichkeit sowie mit der Bereitschaft zur Reflexion das Tradierte improvisierend zu überschreiten, ja zu überwinden. Das führt zu bisher Unerhörtem. Zu einem neuen Erlebnis. Diesseits und jenseits der Bühnen. Auf dass die, die gekommen sind, zu hören und sich auf das Dargebotene einzulassen, in Erinnerung an die gebotene Leistung mit einem Lächeln auf den Lippen zurückkehren in ihren Alltag.

 

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert - selbst wenn Sie mit Musik nicht viel am Hut haben...

 

 

«Besser als die Maschine ist der Mensch
nur als Mensch.»
Ludwig Hasler, Philosoph und Publizist, am KMU-Tag 2017